Samstag, 2. August 2014

Filofax - OMG, ich hab' mich anstecken lassen!


Halli Hallo Ihr Lieben!

Ich kann es selbst nicht wirklich glauben, aber ich habe mich tatsächlich anstecken lassen von dem ganzen Filofax-Hype! :O

Am Mittwochabend bin ich durch Zufall auf ein Video gestoßen. Ich glaube damit hat es bei den meisten angefangen. Am Anfang wusste ich gar nicht wirklich um was es eigentlich geht. Und jede Minute, die ich länger zugeschaut habe, saß ich gebannter vor meinem Laptop und habe verfolgt was da so gesprochen und gezeigt wird. 

Das war der Auslöser.. ich konnte nicht anders und habe mir weitere Videos angeschaut. Bei Google und Pinterest jeweils danach gesucht und geschaut bis zum Umfallen. Und dann war es einfach zu spät. Ich konnte nichts mehr tun.. ich wollte so ein "Ding" haben, sofort! 

Ich habe mir dann mal einige Organizer auf der Filofax-Homepage angeschaut. Hatte auch schnell gefunden, was mir persönlich am besten gefallen würde. Aber der Preis.. der Preis hat mich dann zweifeln lassen... - in Gedanken bin ich pro und kontra unzählige Male durchgegangen. Letztendlich habe ich dann zu mir gesagt "Nein.. Du kannst doch nicht so bekloppt sein, und Dir einen Organizer für 45 - 90 Euro kaufen." Aber ich wollte "Filofaxing" ausprobieren. Also hatte ich mit mir einen Kompromiss geschlossen: Ich kaufe mir erst einmal irgendeinen "No-Name-Organizer" und wenn ich am Ende vom Jahr immer noch mit Spaß dabei bin, wünsche ich mir einen Original-Filofax zu Weihnachten. Klingt doch gut, oder?

Am nächsten Tag, konnte ich es gar nicht erwarten bis ich Mittagspause machen konnte ;)
Als es dann endlich soweit war bin ich in den Kaufhof gegangen, um nach einen Organizer zu schauen. Dann stand ich vor dem kleinen Regal... waaahnsinns Auswahl.. *augenroll* - es gab glaub' vier oder fünf verschiedene Modelle und die wiederum in drei verschiedenen Größen. Da war ich erstmal niedergeschlagen. Die sahen alle echt alles andere als schön aus! Absolut nicht das, was ich mir vorgestellt habe - Optik und Verarbeitung: *Daumen runter*!

Dann schweifte mein Blick nach rechts und ich dachte ich seh' nicht richtig:
>> FILOFAX <<

Gefühlte 100 verschiedene Modelle! 
Okay, es waren nicht ganz so viele, aber ich glaube es waren bestimmt 20 verschiedene Modelle! Oh Gott.. da stand ich vor dem Regal und in meinem Kopf ratterte es! Einem nach dem anderen habe ich mir genau angeschaut. Es gab auch den, der mir auf der Homepage schon ins Auge gefallen ist. Die Entscheidung fiel mir dann doch einfacher als gedacht: "Billiger, hässlicher Organizer für 25 Euro, oder wunderschöner, top verarbeiteter Filofax für 45 Euro?"

Ich habe mich natürlich für den billigen entschieden ;)
Nein Quatsch. Ich habe den Filofax Saffiano in schwarz gekauft (+ ein paar "Extras")
Der Rote (Poppy) hätte mir auch sehr gefallen, war mir dann aber zu "auffällig" und ich wollte ja einen, der mir auch die nächsten Jahre noch gefällt und in dem ich mich auch beim Innenleben austoben kann. Soll ja dann doch harmonieren...

Und hier ist das gute Stück:


Filofaxing


Ja.. viele werden jetzt denken: "OMG, 45 Euro für nen Organizer?"
Den Gedanken kenne ich zu gut :D - aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden.
Ich habe mich anstecken lassen und nun auch einen.. 
Schlimm diese Mitläufer ;)

Nun bin ich dabei das Innenleben meines Filofax so zu gestalten, dass es mir gefällt.
Werde Euch sicherlich bei Gelegenheit mal ein Bild zeigen. 
Aber aktuell bin ich noch mitten am werkeln ;)

Für alle die, die es nicht interessiert - tut mir leid. Morgen gibt's wieder was gebasteltet.
Für alle anderen: Schaut die nächsten Tage mal wieder vorbei,
dann gibts eventuell neue Bilder :)

Puh.. das war heute viel Text!

Jetzt wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

Das könnte Dich auch interessieren

0 Kommentare